News aus der JSC Jugend

Trainingslager Barth Ostern 2017

30.04.2017 20:57

Die Opti-B-Gruppe und Bezirksgruppe Tegel haben die Saison in den Osterferien mit einem Traininglager auf dem Barther Bodden eröffnet.

Noch am Anreiseabend wurde Pascals neuer Opti getauft, bevor am folgenden Tag die ersten Trainingseinheiten bei strahlendem Sonnenschein gesegelt werden konnten. Schon am nächsten Tag frischte der Wind deutlich auf, sodass wir nur mit zwei Optis aufs Wasser sind und alle Kinder sich abwechselten. Am Nachmittag gab es Theorie und Sport als Ersatzprogramm, da inzwischen der Wind zu stark war. Auch am nächsten Tag war der Wind so stark, dass wir nur mit wenigen Optis segelten, aber so langsam gewöhnten sich alle an den starken Wind und die Welle dass am letzten Tag jeder bei sechs Windstärken mit eigenem Opti auf den Wellen surfte! Eine windreiche Saison 2017 kann also kommen!

 

Kienbaum 2017

27.02.2017 16:50

Saisonauftakt im Bundesleistungszentrum

Zu Beginn der Saison fuhren 20 unserer Kinder und Jugendlichen gemeinsam ins Bundesleistungszentrum Kienbaum für ein intensives Sport- und Theoriewochenende. Auf dem Programm stand zum einen Sport in der Halle und Schwimmen, als auch Theorieeinheiten in den jeweiligen Trainingsgruppen. Unser Olympionike Oli Szymanski war mit dabei und erzählte den Jugendlichen von seinen Erlebnissen bei den Olympischen Spielen in Rio.

Ende der Segelsaison mit Jüngstenschein

13.10.2016 11:09

Erfolg unserer Jüngsten

Die Segelsaison 2016 ist für unsere Jüngsten mit einem großen Erfolg zu Ende gegangen. 10 junge Seglerinnen und Segler legten am letzten Dienstag ihre Jüngstenscheinprüfung ab und sind nun bestens gewappnet um im nächsten Jahr ihre ersten Anfängerregatten zu segeln. In nur 5 Monaten hatte unser Nachwuchs so viel gelernt, dass wir die Prüfung, die sonst erst für das zweite Jahr vorgesehen ist, schon vorziehen konnten. Wir gratulieren unseren Jugendmitgliedern zu dieser tollen Leistung!

Der letzte Jahreshöhepunkt für unsere Optis findet am Sonntag im Anschluss an das traditionelle Niederholen der Flaggen und Stander statt. Tjorven, Max, Felix und Oskar taufen ihre neuen Boote. Wir freuen uns über den großen Zuwachs in unserer Optiflotte im Jahr 2016 und können den Saisonstart 2017 jetzt schon kaum erwarten.

Trainingslager Barth

15.09.2016 15:21

In den Sommerferien waren wir in der letzten Woche am Salzwassersee Bodden (27.08.2016 – 02.09.2016) in Barth. Ein Trainingslager für die Bezirks- und Donnerstagsgruppe (im Optimisten), welches wir in einer Jugendherberge verbrachten. Die Boote haben wir in einer Surfschule zu Wasser geslipt, was manchmal, vor allem am Anfang, ziemlich schwierig war. Jeden Morgen um 7:15 Uhr stand erst mal Frühsport auf dem Plan, welchen wir manchmal mit Laufen und auch mal mit Dehn- und Kraft-Übungen in einem Theorieraum machten. An den ersten Tagen war sehr viel Wind und Welle, einmal sogar 48 km/h → Windstärke 7. Für einige eine Herausforderung, für die anderen purer Spaß beim Gleiten über die Wellen. Die restlichen Tagen haben wir viel Regattataktik, Wenden & Halsen geübt, was viel Spaß machte. Jedoch waren die Mücken & Fliegen nicht  gerade das angenehmste, denn durch die Pferde auf dem Gelände der Jugendherberge wurde die Anzahl an Insekten verstärkt. Das zum Teil sehr leckere Essen, die tollen Holzbungalows und der Wind machten aber das Sommertrainingslager zur einer schönen 6. Sommerferienwoche.

 

Bericht von Darian Wöhlert

Opti-Pfingstfestival im VSaW

24.05.2016 10:58

Vom 14.0.5 bis 16.05.2016 fand im VSaW, wie jedes Jahr, das Pfingstfestival in der Optimistenklasse statt. Von insgesamt 117 Teilnehmern in Opti A und B waren 9 Segler vom Joersfelder Segel-Club dabei. Drei lange Tage mit sehr viel Wind. Durchgängig eine 4 und in Böen sogar eine 5-6 machten es den Seglern zu einem schweren Ereignis. Viele sind gekentert, auch in Opti A. Die B`s sind sogar in ein windgeschützteres Gebiet direkt vor dem Verein gesegelt , um da ihre 5 Wettfahren zu segeln. Die A`s mussten 8 Wettfahrten auf dem großen Fenster segeln und haben sich mit Mühe auch durch den starken Hagel (der ziemlich weh tat im Gesicht) gekämpft. Trotzdem haben wir im Gesamtergebnis gut abgeschnitten: Valerian Tregel landete zum Beispiel in Opti B auf dem 20. Platz, Erik Schwarte (auch Opti B) knapp dahinter auf dem 26. Platz. Ich habe in Opti A nicht so gut abgeschnitten, weil mir nacheinander die Pinne und der Schotblock kaputt gegangen sind und ich deswegen zwei Wettfahrten nicht beenden konnte. Außerdem kam noch ein Frühstart dazu. Es war jedoch ein lustiges und schönes Pfingstwochenende, wo alle Spaß dran hatten. 

Darian Wöhlert

Ostertrainingslager in Blossin

03.05.2016 16:00

Ein Rückblick von Benedikt Albl:

Vom 28.32016 bis zum 2.4.2016 waren wir im Trainingslager in Blossin, einer Ferienanlage am See. Wir waren fast jeden Tag Segeln. Es war 1 oder 2 mal auch Flaute und Regen. Es gab auch eine gruselige Nachtwanderung durch den Wald. Am 1. April haben uns die Trainer reingelegt und haben behauptet, dass in der Mensa ein Wasserrohr geplatzt sei. [Anmerkung der Redaktion: Wir konnten aber dann trotzdem wie immer frühstücken ;)] Die Tage in Blossin waren für uns alle sehr abwechslungsreich.

Schnuppersegeln 2016

01.05.2016 11:13

Am 1. Mai war es wie jedes Jahr Zeit für das traditionelle Schnuppersegeln der Jugendabteilung. Bei schönstem Frühsommerwetter, das scheinen wir ja für diesen Tag seit Jahren gepachtet zu haben, kamen über 20 interessierte Schnuppersegler in den Joersfelder Segel-Club. Nach einer kurzen Kennenlernrunde machten die Kinder erste Bekanntschaft mit den Optimisten. Erst einmal nur auf dem Trockenen und dann ohne Segel paddelnd auf der Havel. Abgerundet wurde der Tag mit einer Segeltour auf unserem frisch renovierten Kutter Phönix. Die Eltern begleiteten uns auf dem Motorkutter „Der Jotteszäher“. Dank der gleichzeitig stattfindenden „Goldplakette“ für Folkeboote konnten die Familien auch gleich einen ersten Eindruck vom lebendigen Clubleben des JSC bekommen. Wir freuen uns darauf, die kleinen Segeltalente am Dienstag beim Training wiederzusehen.

2. Rüdiger-Weinholz-Preis im BYC

19.04.2016 13:44

Ein Bericht von Maximilian Alexander Holmer:

Am 09. und 10. April fand die Opti-Regatta des Berliner Yacht Club statt. Wir vom JSC waren mit einem Opti-A und neun Opti-B vertreten. Am Samstag um 9:30 Uhr kamen wir im BYC an. Dann wurden die Optis aufgebaut, wir zogen uns um warteten nach einer kurzen Vorbesprechung darauf, dass wir hinaus auf den Wannsee konnten. Aber es war Flaute…

Nach langem Warten und der Ungewissheit, wie es nun weitergeht, entschied die Wettfahrtleitung um 15:15 Uhr, dass der Regattatag abgebrochen wird. Also sind wir nicht gesegelt sondern saßen nur herum. Die ganze Anreise wäre also gar nicht nötig gewesen.

Dann ging es zurück nach Hause.

Am Sonntag war um 10 Uhr Start. Wir waren 73 Opti-B-Segler. Der Wind war okay, aber es war sehr kalt draußen. Wir machten drei Wettfahrten und kamen danach durchgefroren in den Hafen. Dann wurden die Boote abgebaut und verladen und es gab Nudelauflauf für uns Segler und die Trainer. Nach der Siegerehrung (wir belegten Plätze zwischen 40 und ca. 60) fuhren wir in den JSC und luden ab. Als das geschafft war, ging es nach einem langen Tag nach Hause.

Die Ergebnisse stehen hier online.

Kienbaum 2016

13.03.2016 16:44

Anfang März waren 20 Segler der Jugendabteilung im Bundesleistungszentrum Kienbaum für ein Wochenende zur Saisonvorbereitung. Mitgekommen sind Jugendliche aller Trainingsgruppen, da das Wochenende auch dem besseren Kennenlernen aller über die Trainingsgruppen hinaus dienen sollte.

Auf dem Programm der 2,5 Tage standen Hallensport, Schwimmen und Theorie. Extra angereist war Tina David am Samstagvormittag, um über das Thema Ernährung zu referrieren inkl. leckerem selbstgemachtem Obstalat und Müsli. Der Theorieunterricht wurde in den jeweiligen Trainingsgruppen durchgeführt, damit sich alle je nach Leistungsstand bestens auf die neue Saison vorbereiten konnten. Die älteren Opti-, 420er-, und Lasersegler haben zudem eine Einheit im Kraftraum absolviert.

Am Ende waren sich alle einig, dass es ein sehr schönes und erfolgreiches Wochenende war und wir es im nächsten Winter unbedingt wiederholen werden!

Jahreshauptversammlung

18.01.2016 20:11

Am Sonntag, den 17. Januar fand die Jahreshauptversammlung der Joersfelder Jugend statt. Das Protokoll der Sitzung ist für angemeldete Mitglieder hier online nachzulesen.